"Gelber Engel" braucht Hilfe

Die FF-Suben wurde gemeinsam mit der FF-St. Marienkirchen gegen 18:45 Uhr zu einem Fahrzeugbrand auf der A8 in Fahrtrichtung Wels - kurz vor der Abfahrt Ort gerufen. FF-Suben rückte mit 2 Fahrzeugen und gesamt 14 Mann zum Einsatzort aus. Das Fahrzeug dürfte aus noch ungeklärter Ursache im Motorraum  zu rauchen begonnen haben. Der Fahrer rief die Einsatzkräfte und begann sofort mit einem Pulverlöscher mit den ersten Löschmaßnahmen. Beim Eintreffen der Feuerwehren konnte kein Feuer mehr lokalisiert werden. Die FF-Suben rückte gegen 19:30 Uhr in das Feuerwehrhaus ein und stellte die Einsatzbereitschaft wieder her.