Kraftfahrer als Schlüsselpersonal

Um die Einsatzbereitschaft mit dem neuen RLF-A 2000/200 möglichst schnell sicherzustellen, müssen auch die Kraftfahrer am neuen "Arbeitsplatz" schnell und effizient geschult und eingewiesen werden.
Die einzelnen Kraftfahrer wurden in einem ca. 3 Std. andauernden Ausbildungsblock in den Punkten

- Fahren inkl. Einsatzfahrt
- Fahrzeugkunde
- bedienen und Wasserförderung
- allgemeine Punkte

Nach Abschluss der Ausbildung ist jeder Kraftfahrer in der Lage das Fahrzeug sicher im Einsatz zu bewegen und zu bedienen. Ebenfalls kann die Löschmittelversorgung sichergestellt werden.
Danke an Bernd für die Unterstützung und Durchführung der Schulung, danke auch an alle Schulungsteilnehmer, welche sich der Verantwortung gestellt haben.