Fahrzeug verunfallt!

Um Technisch auf dem laufenden zu bleiben wird auch die Blockausbildung bei der FF-Suben am Laufen gehalten. Bei diesem "Technischen-Block" wird an 3 Dienstagen das Wissen und die Fähigkeiten der Mannschaft so weit geschult, dass JEDER bei einem Technischen Einsatz, in diesem Fall ein Verkehrsunfall, zumindest die Grundlegenden Arbeiten und Tätigkeiten zur Rettung verunfallter Personen aus ihren Fahrzeugen beherrscht.