STÜTZPUNKTFAHRZEUG GSF der FF St. Marienkirchen zu Gast bei der Feuerwehr Suben

Am Donnerstag den 16. Juli 2020 war die Nachbarfeuerwehr St. Marienkirchen mit dem Umweltschutzfahrzeug GSF zu Gast bei der Subener Feuerwehrjugend. Über eine Stunde lang wurde uns von Schmidseder Christian und Sommer Patrick das Fahrzeug samt Gerätschaften vorgeführt. Zum Abschluss wurde unseren Jugendfeuerwehrmitgliedern ein sogenanntes Schlauchtuch – kann auch als Mund und Nasenschutz verwendet werden – überreicht. Ich bedanke mich bei den Jungfeuerwehrmitgliedern für Ihre Bereitschaft bei uns in der Feuerwehr mitzuarbeiten. Ein Dankeschön auch an meine aktiven Kameraden für die Mitarbeit in der Feuerwehrjugend. Mein besonderer Dank gilt aber den Kameraden der Feuerwehr St. Marienkirchen, dass sie sich die Zeit genommen haben uns dieses Fahrzeug zu präsentieren.