Grundwasser im Keller

Gegen 08:53 Uhr wurde die FF-Suben zu einem Wassereintritt im Keller gerufen. Grundwasser wurde durch einen defekten Sickerschacht drückte es Wasser in den Keller eines Hauses. Der Schaden konnte mit einer kleinen Tauchpumpe und dem Nass-Sauger schnell behoben werden. Gegen 14:00 Uhr wurde die FF-Suben nochmals zur gleichen Adresse gerufen (gleicher Einsatzgrund).
Die Kameraden der Feuerwehr rückten jeweils mit 2 Fahrzeugen zum Einsatzort aus und kehrten jeweils nach ca. 90 Minuten ins Feuerwehrhaus ein.