€ 3.593,08 GESPENDET

Seit dem Jahr 1991 verteilt die Freiwillige Feuerwehr Suben mit der Unterstützung der Jugendgruppe und Grisugruppe in der Gemeinde das Weihnachtslicht an die Bevölkerung.
Auch in diesem Jahr wird der Reinerlös für wohltätige Zwecke gespendet.
Die in diesem Jahr gesammelten € 3.593,08 werden wie folgt aufgeteilt:

€ 1.500,-- an eine Familie in Suben
€ 1.500,-- an eine Familie in St. Florian am Inn
€ 593,08 an "Licht ins Dunkel"

Die FF-Suben bedankt sich nochmals bei allen Spendern und bei allen Helfern die diese Aktion unterstützen!