Kindergarten einmal anders

Die Kinder des KiGa Suben Besuchten die FF-Suben am Montag früh. Dabei durften die Kinder alles im Feuerwehrauto ansehen und auch schon mal im Auto probe sitzen.
Einige trauten sich sogar die teilweise schweren Geräte zu bedienen und auszuprobieren. Natürlich musste auch das Blaulicht und das Folgetonhorn auf Funktion geprüft werden.
Feuerwehrhelm und Jacke gehörte natürlich auch dazu.