Was gibt´s Neues?!

Die Jugendgruppe der Feuerwehr Suben traf sich bereits am 03.01.2019 um 17:00 Uhr im Feuerwehrhaus zur ersten Monatszusammenkunft. Nach einer kurzen Begrüßung durch Jugendbetreuer Radlwimmer Gerhard wurde mit den Jungfeuerwehrmitgliedern die Jahresplanung 2019 diskutiert. Ebenso machten die Jugendlichen Vorschläge zur Ausbildung und Freizeitgestaltung der Jugendgruppe für das kommende Jahr. In weiterer Folge wurde in groben Zügen die neu gestaltete Ausbildung für den Wissenstest präsentiert. Bei der Feuerwehr Suben werden heuer in Bronze 5 JFM und in Gold 4 JFM in Esternberg beim Wissentest antreten. Ausbildungsbeginn ist der 08. Jänner 2019 für Bronze und für Gold am 11. Jänner. Ebenso wurde eine Datenkontrolle und eine Kontrolle der Uniform durchgeführt. Ich bedanke mich bei den Jungfeuerwehrmitgliedern für Ihre Bereitschaft bei uns in der Feuerwehr mitzuarbeiten.