Am Freitag den 9. September wurden unsere Jungfeuerwehrmitglieder mit ihren Eltern ins Feuerwehrhaus zum Jahresabschluss eingeladen.

Jugendbetreuer Radlwimmer Gerhard hielt nach der Begrüßung einen Rückblick über das Bewerbsgeschehen (Leistungsabzeichen) der Jugendgruppe und bedankte sich bei den aktiven Kameraden für die Unterstützung bei der Jugendarbeit. Ein besonderer Dank gebührt den Jungfeuerwehrmitgliedern. Ebenso dankte er den Eltern für das entgegengebrachte Vertrauen. Kommandant HBI Harald Lechner bedankte sich ebenfalls bei allen Anwesenden für die aktive Mitarbeit in der Subener Feuerwehr. Über die Aktivitäten der Jugendgruppe wurde noch ein Rückblick über das heurige Jahr gezeigt. Zum Schluss möchte ich mich bei allen Beteiligten für ihre Mitarbeit bei dieser Abschlussfeier recht herzlich bedanken.