Mit Unterstützung der FF-Suben wurde am 10. August für einige Bedienstete der Justizanstalt Suben eine Feuerlöscherschulung durchgeführt.

Unter der Leitung des Kommandanten der Brandschutzgruppe wurde den Kameraden der Einsatz der verschiedenen Feuerlöscher (Pulver, Schaum, Co2) am Feuer gezeigt.
Nach einer kurzen Vor- und Nachbesprechung konnte die Schulung für alle Teilnehmer mit Erfolg abgeschlossen werden.
(Justizwachebeamte wurden aus datenschutzrechtlichen Gründen unkenntlich gemacht!)