Einsatzsofortkanal

Video Einsatzkanal

Aktuelle Einsätze

Technischer Einsatz
LKW rammte Eisenbahnbrücke
27.02.2019 um 20:13 Uhr
Personenrettung
Schwerer Verkehrsunfall in Suben B149
28.01.2019 um 14:42 Uhr
Personenrettung
Türöffnung
06.12.2018 um 08:43 Uhr
 

eiko_icon eiko_list_icon Brandmeldealarm DSV Suben

Sonstiger Einsatz
Zugriffe 214
Einsatzort Details

Datum 04.11.2018
Alarmierungszeit 01:40 Uhr
Einsatzbeginn: 01:45 Uhr
Einsatzende 02:42 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 2 Min.
Alarmierungsart Sirene
Einsatzführer Friedrich Mairinger, BI (RLF)
Einsatzleiter Johannes Duscher, HBI
Mannschaftsstärke 12
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Suben
  • Rüstlöschfahrzeug (RLF-A 2000)
Sonstiger Einsatz

Einsatzbericht

Gegen 01:40 Uhr wurde die FF-Suben zu einem Brandmeldealarm bei der Spedition DSV-Suben gerufen. Bereits während der Fahrt wurde ein Atemschutztrupp vorbereitet. Am Einsatzort angekommen erkundete der Einsatzleiter HBI Duscher gemeinsam mit dem ZgKdt den Einsatzort. Die Brandmeldeanlage verwies auf einen Brandmelder, welcher sich in den Büros befindet. Nach vorsichtiger und umfassender Erkundung konnte ein Brand ausgeschlossen werden. In Absprache mit dem Brandschutzbeauftragten wurde der Einsatz beendet und die Einsatzkräfte kehrten gegen 03:00 Uhr ins Feuerwehrhaus ein.