eiko_icon eiko_list_icon Verkehrsunfall Eingeklemmte Person


Zugriffe 48
Einsatzort Details

4774 St. Marienkirchen, Dietrichshofen
Datum 03.09.2017
Alarmierungszeit 20:51 Uhr
Einsatzbeginn: 20:58 Uhr
Einsatzende 21:24 Uhr
Einsatzdauer 33 Min.
Alarmierungsart Sirene
Einsatzführer Harald Lechner, HBI (RLF) / Harald Lang, OAW (LF-A)
Einsatzleiter Manfred Labmayr, HBI (FF St. Marienkirchen)
Mannschaftsstärke 20
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Suben
  • Rüstlöschfahrzeug (RLF-A 2000)
  • Löschfahrzeug (LF-A)
Freiwillige Feuerwehr St. Marienkirchen/Schärding
    Personenrettung

    Einsatzbericht

    Am 03.09.2017 wurde die FF-Suben gegen 20:53 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gerufen. Die FF-Suben Rückte mit 2 Fahrzeugen zur Einsatzstelle Bahnunterführung Dietrichshofen aus. Bereits bei der Anfahrt wurde die Mannschaft der FF-Suben informiert, dass die FF-Suben den Bereitstellungsraum bei der FF-Hub aufsuchen soll. Nach kurzer Wartezeit wurde der Einsatz für die FF-Suben beendet. Einrücken ins Feuerwehrhaus gegen 21:25 Uhr. Die Einsatzbereitschaft wurde nach einer Nachbesprechung wieder hergestellt.