Einsatzsofortkanal

https://twitter.com/FF_Suben_at?s=20

Video Einsatzkanal

 

eiko_list_icon Zelt in einer Stromleitung
(Einsatz-Nr. 10)

Unwettereinsatz
Zugriffe 129
Einsatzort Details

Datum 29.06.2021
Alarmierungszeit 19:16 Uhr
Einsatzbeginn: 19:19 Uhr
Einsatzende 20:04 Uhr
Einsatzdauer 48 Min.
Alarmierungsart Sirene
Einsatzleiter Johannes Duscher, HBI
Mannschaftsstärke 17
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Suben
  • Rüstlöschfahrzeug (RLF-A 2000)
  • Löschfahrzeug (LF-A)
Fahrzeugaufgebot   Rüstlöschfahrzeug (RLF-A 2000)  Löschfahrzeug (LF-A)
Unwetter

Einsatzbericht

Nachdem ein Ausläufer des heutigen Sturms die Gemeinde Suben gestreift hat, wurde die FF-Suben gegen 19:17 Uhr zu einem Einsatz in Suben-Nord gerufen. Einsatzgrund war ein Arbeitszelt welches durch den Sturm hochgehoben wurde und sich in einer Baustromleitung verfing. Die FF-Suben rückte mit 2 Fahrzeugen und 17 Mann zum Einsatzort aus. Nach kurzer Lagebeurteilung wurde das Zelt kurzerhand zerlegt und gesichert abgelegt. Vom Energieversorger wurde noch ein Techniker zur Einsatzstelle entsendet um die Unversehrtheit der Stromleitung zu begutachten. Gegen 20:15 Uhr rückte die FF-Suben ins Feuerwehrhaus ein und beendete den Einsatz.