Einsatzsofortkanal

https://twitter.com/FF_Suben_at?s=20

Video Einsatzkanal

 

eiko_list_icon Ölaustritt am Zollamt
(Einsatz-Nr. 7)

Technischer Einsatz
Zugriffe 122
Einsatzort Details

Datum 10.05.2021
Alarmierungszeit 18:15 Uhr
Einsatzbeginn: 18:20 Uhr
Einsatzende 19:45 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 30 Min.
Alarmierungsart Telefonisch
Einsatzleiter Friedrich Mairinger, BI
Mannschaftsstärke 4
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Suben
  • Rüstlöschfahrzeug (RLF-A 2000)
Fahrzeugaufgebot   Rüstlöschfahrzeug (RLF-A 2000)
Technischer Einsatz

Einsatzbericht

Die FF-Suben wurde gegen 18:10 Uhr telefonisch durch die Autobahnpolizei zu einer Ölspur am Zollamt Suben - Ausreiseparkplatz gerufen. Aufgrund der Schilderung durch die Beamten rückte die FF-Suben mit einer kleinen Mannschaft aus.
Am Einsatzort stellte sich die Lage wie folgt dar. Bei einem LKW hatte es der Fahrer etwas zu gut gemeint und den Tank überfüllt. Als dieser das Fahrzeug am Parkplatz abstellte drückte es Betriebsmittel durch den Überlauf nach außen.
Das ausgetretene Betriebsmittel konnte unter Zuhilfenahme von Ölbindevlies und Ölbindemittel schnell gebunden werden. Nach erfolgter Endreinigung und Kontrolle der Stellfläche Rückte die FF-Suben gegen 19:45 Uhr in das Feuerwehrhaus ein und stellte die Einsatzbereitschaft wieder her.