Einsatzsofortkanal

https://twitter.com/FF_Suben_at?s=20

Video Einsatzkanal

 

eiko_list_icon Kellerüberflutung
(Einsatz-Nr. 4)

Unwettereinsatz
Zugriffe 118
Einsatzort Details

Datum 22.02.2021
Alarmierungszeit 21:20 Uhr
Einsatzbeginn: 21:25 Uhr
Einsatzende 22:45 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 25 Min.
Alarmierungsart Telefonisch
Einsatzleiter Johannes Duscher, HBI
Mannschaftsstärke 10
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Suben
  • Rüstlöschfahrzeug (RLF-A 2000)
Fahrzeugaufgebot   Rüstlöschfahrzeug (RLF-A 2000)
Unwetter

Einsatzbericht

Die FF-Suben wurde gegen 21:15 Uhr zu einem Einsatz gerufen. Einsatzgrund war eine defekte Wasserleitung, welche den Keller des im Ortszentrum befindlichen Hauses flutete. Die FF-Suben führte eine stille Alarmierung durch. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte am Einsatzort wurde das wahre Ausmaß sichtbar. Der Keller war bis auf eine Höhe von ca. 1,5 m auf einer Fläche von ca. 30 m² mit Wasser gefüllt. Unter Einsatz von 2 Tauchpumpen konnte der Keller wieder trockengelegt werden.
Im Anschluss rückte die FF-Suben in das Feuerwehrhaus ein und stellte die Einsatzbereitschaft her. Einsatzende um 22:45 Uhr