Einsatzsofortkanal

https://twitter.com/FF_Suben_at?s=20

Video Einsatzkanal

 

eiko_list_icon Technischer Einsatz - PKW im Graben
(Einsatz-Nr. 2)

Technischer Einsatz
Zugriffe 337
Einsatzort Details

Datum 16.01.2021
Alarmierungszeit 12:46 Uhr
Einsatzbeginn: 12:53 Uhr
Einsatzende 13:25 Uhr
Einsatzdauer 39 Min.
Alarmierungsart Sirene
Einsatzleiter Florian Knoll, OBI
Mannschaftsstärke 16
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Suben
  • Rüstlöschfahrzeug (RLF-A 2000)
  • Löschfahrzeug (LF-A)
Fahrzeugaufgebot   Rüstlöschfahrzeug (RLF-A 2000)  Löschfahrzeug (LF-A)
Technischer Einsatz

Einsatzbericht

Die FF-suben wurde gegen 12:45 Uhr zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Einsatzgrund war ein PKW, welcher aus unbekannter Ursache auf der B149 in Fahrtrichtung Suben ins schleudern kam und im Straßengraben landete.
Das Fahrzeug blieb dabei weitestgehend unbeschädigt und war fahrbereit. Die FF-Suben rückte mit 2 Fahrzeugen und ca. 15 Mann zum Einsatzort aus. Die Mannschaft des LF-A Suben regelte während der Bergung den Verkehr. Mit der Besatzung des RLF-A 2000/200 CAFS wurde das Fahrzeug geborgen. Im Anschluss rückte die FF-Suben ins Feuerwehrhaus ein und stellte die Einsatzbereitschaft wieder her.