Am 03.09.2017 wurde die FF-Suben gegen 20:53 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gerufen.

weiterlesen ...


Die FF-Suben Rückte mit 2 Fahrzeugen zur Einsatzstelle Bahnunterführung Dietrichshofen aus. Bereits bei der Anfahrt wurde die Mannschaft der FF-Suben informiert, dass die FF-Suben den Bereitstellungsraum bei der FF-Hub aufsuchen soll. Nach kurzer Wartezeit wurde der Einsatz für die FF-Suben beendet. Einrücken ins Feuerwehrhaus gegen 21:25 Uhr. Die Einsatzbereitschaft wurde nach einer Nachbesprechung wieder hergestellt.