Aktuelle News Einsatzübersicht Aktuelle Termine News Archiv ab 2016

Griller brennt


Um 18:39 Uhr wurde die FF-Suben zu einem "Brandeinsatz klein" gerufen. Nach einer rekordverdächtigen Ausrückzeit von ca. 4 Minuten nach der Alarmierung rückte die FF-Suben mit dem RLF-A 2000/200 CAFS zum Einsatzort in Suben / Schnelldorf aus. Am Einsatzort angekommen wurden wir vorbildlich vom "Alarmierer" in empfang genommen und in die Situation eingewiesen. Nach der Lagebeurteilung und einem kurzen Blick auf die Einsatzstelle, konnte schnell "Brandaus" gegeben werden. Einsatzgrund war vermutlich ein kleiner Fettbrand am Griller der die Flammen hochgehen ließ. Beim Eintreffen am Einsatzort war aber das Feuer bereits selbst erstickt. Trotz allem wurde noch mit der Wärmebildkamera und Temperaturkontrollen der Gasflasche und der Holzvertäfelung überprüft, ob nicht doch ein kleiner Funke übrig blieb. Viele Hände schnelles Ende - Nachdem auch mit der Wärmebildkamera nichts zu finden war, gabs vom Einsatzleiter noch einige Sicherheitstipps für´s Grillen.
Die FF-Suben rückte im Anschluss ein und stellte die Einsatzbereitschaft wieder her. Einsatzende um 19:05 Uhr!

 

Copyright © 2022 Freiwillige Feuerwehr Suben. All Rights Reserved.
Close